Vom 14.06 – 17.06 war eine kleine ulmer Delegation von 14 Personen auf dem 20. Beachrugby Festival auf einer kleinen Insel namens Ameland in der Niederlande.
Jedes Jahr wird sie von circa 160 Teams aus 10 verschiedenen Ländern heimgesucht, um das größte Beachrugby Turnier weltweit auszutragen.
Das Turnier findet Samstag und Sonntag statt. Wobei der Samstag extrem verregnet und windig war, weshalb nach 3 Spielen das Turnier abgebrochen wurde.
Eine Stunde danach war wieder herrliches Wetter und wir konnten die Zeit am Strand und mit grillen verbringen. Am nächsten Tag waren insgesamt nochmal 4 Spiele.
Das ulmer Team machte den Platz 31 von insgesamt 70 Männer-Mannschaften und war somit im guten Mittelfeld. Ein voller Erfolg und großer ansporn für nächstes Jahr.
Es war eine tolle Erfahrung und hoffentlich ist Ulm nächstes Jahr mit einer Männer- und Frauenmannschaft dabei! Auf jeden Fall steht es ab diesem Jahr auf unserer jährlichen ToDo-Liste!

Kategorien: Turnier

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.